Ein grosses Danke an unsere Trainer*innen
  • Oft geht in einer Saison vergessen, was uns allen die Jagd nach den Bällen ermöglicht. Wir benötigen Hallen, Netze, Körbe, ganz viele Bälle, fleissige Schreiber:innen, Schiedrichter:innen und ganz besonders Trainer:innen. Ein Znacht zum Danke sagen.
Figugegl 2022
  • Einer der wichtigsten Termine des Vereinsjahres steht für den KSC Wiedikon immer am letzten Freitag im Januar an. In Zeiten einer Pandemie, wo es einfach viel zu wenig zu feiern gibt und nach dem ersatzlosen Ausfall 2021, kann man auch als erzkonservative:r Traditionalist:in darüber hinwegsehen, dass unser Fondueplausch „Figugegl“ dieses Jahr am ersten Freitag im Februar über die gemütliche Bühne im Jurablick ob Ringlikon ging.
Brot und Speck Turnier 2022
  • Eine kurze Geschichte eines illustreren Konglomerats wiedikoneskester Athlet:innen
Endlich wieder Trainingsweekend!!
  • Der KSC Wiedikon zeigt dem Kerenzerberg, was Volleyball heisst.
Spielsamstage 21/22
  • Unterstütze unsere Teams an den kommenden Spielsamstagen - natürlich nur mit Covid-Zertifikat ;-)
Schreiber*innen Einsatzplan
  • hier findest du die Liste für die Saison 2021/22
Lachenzelg Beachcup 21
  • Sonne, Musik, Acht Teams, ein Pokal(-foto) Hier gehts zu den Eindrücken!
Matchball Ausgabe #61 - Schaut rein!
  • Die aktuelle Ausgabe unseres zweimal jährlich erscheinenden Vereinsbulletin ist zum ersten Mal auch online unter folgendem Link verfügbar. Viel Spass beim Lesen!
VB H1 vs Volero 3
  • Es ist der erste Auftritt für die Herren aus Wiedikon in der lang erkämpften zweiten Liga.
VB DU23: Erster Sieg der Saison
  • Siegen und noch mehr Rennen!
VB H2: 1 Spiel - 1 Sieg
  • Matchbericht KSC Wiedikon H2 vs. VBC Stäfa H2
VB D2: Interview mit Batman - Sandra (Libra)
  • Match Telegram: 24.9 Wiedikon – Spada 25:17, 25:22, 25:16
VB D1: Vier junge Spielerinnen sind neu im Volley D1 Kader
  • Das Kader ist breiter und jünger geworden.
Volleyballerinnen gesucht!
  • Auf der Suche nach einem 1.Liga Team in der Stadt Zürich?
Schutzkonzepte Volleyball
  • Die Massnahmen sind in den Trainings und an den Spielen umzusetzen.